Selbsthilfe regional

Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS)

Die KISS arbeitet:

  • saarlandweit
  • problemübergreifend
  • unabhängig und neutral

in allen Bereichen der Selbsthilfe

Die KISS bietet:

  • Beratung
  • Unterstützung
  • Vermittlung

für Interessierte, Selbsthilfegruppen und Profis

Die Kiss fördert:

  • die Idee der Selbsthilfe
  • Kooperation
  • Vernetzung

auf allen gesellschaftlichen Ebenen

Unter dem Button „Für Interessierte“ auf der Website der KISS könnt ihr nach einer passenden Gruppe suchen oder sogar eine Gruppe gründen!?

Die KISS stellt auf ihrer Internetseite ihre Unterstützungsangebote zum Thema Selbsthilfe vor.

KISS

Futterstraße 27
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 960213-0

Zur Website

Saarländisches Bündnis gegen Depression

Das Saarländische Bündnis gegen Depression verfolgt das Ziel, die Lebens- und Behandlungssituation depressiv erkrankter Menschen zu verbessern. Bundesweit haben sich bereits mehr als 70 Städte und Kommunen dem Deutschen Bündnis gegen Depression angeschlossen.

Das Saarländische Bündnis gegen Depression ist in Kooperation mit dem Ministerium für Justiz, Arbeit, Gesundheit und Soziales, der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS) und ihrem Trägerverein Landesvereinigung Selbsthilfe entstanden.

Saarländisches Bündnis gegen Depression

Futterstraße 27
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 4031067

Zur Website

NAKOS

Die NAKOS besteht seit 1984 und hat ihren Sitz in Berlin. Träger ist die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e. V. (DAG SHG), der Fachverband der Selbsthilfeunterstützung und -förderung in Deutschland.

Die NAKOS ist seit über 30 Jahren die bundesweite Informations- und Vermittlungsinstanz im Feld der Selbsthilfe in Deutschland. Sie arbeitet zu grundsätzlichen Fragen der Selbsthilfearbeit, der Selbsthilfeunterstützung und -förderung.

Wer eine Selbsthilfegruppe in seiner Nähe sucht, kann z. B. über den Menüpunkt Rote Adressen auf der Website von NAKOS das jeweilige Bundesland mit ihren Einrichtungen anwählen.

Eine Seite, bei der es sich lohnt hinzuschauen.

NAKOS
Zur Website

Deutsche Bündnisse gegen Depression

Das Deutsche Bündnisse gegen Depression ist in über 70 Städten und Regionen bundesweit mit Ansprechpartnern und Aktivitäten vertreten.

Wo genau erfahrt ihr hier: Regionale Angebote

Die Bündniszentrale befindet sich in Leipzig.

Deutsche Bündnisse gegen Depression
Zur Website

Deutsche Angst Hilfe e. V.

Die Deutsche Angst-Hilfe e.V. ist eine seit 1990 bestehende Betroffeneninitiative die sich seither um Menschen mit Angststörungen und wirksame Selbsthilfe in diesem Bereich kümmert. Zu unseren Angeboten zählen die Angst-Zeitschrift (daz), Peer-Online- und Telefon-Beratung, Schulungsangebote, Info- und Selbsthilfematerialien sowie 17 Gruppen der Münchener Angstselbsthilfe (MASH).

Unsere Überzeugung: Angstselbsthilfe kann einen wichtigen Beitrag zur besseren Versorgung, zur Genesung und Vernetzung von Menschen mit Angststörungen leisten.

Unsere zentralen Anliegen sind:

1) Initiativen zur besseren Vernetzung der Angstselbsthilfe untereinander sowie mit externen Kooperationspartnern aus dem Gesundheitswesen.

2) Bildung eines interdisziplinären und starken Netzwerkes für Menschen mit Angsterkrankungen und eine politisch gestärkte Interessensvertretung.

3) Öffentlichkeitswirksame Kampagnen zur Entstigmatisierung von Angst und Menschen mit Angststörungen.

4) Nutzung neuer Medien und virtueller Netzwerkmöglichkeiten, um Angstselbsthilfe öffentlich bekannter und leichter erreichbar zu machen sowie besser zu vernetzen.

5) Erfahrungen aus Best Practice Modellen teilen und diskutieren, Wirkforschung in der Angstselbsthilfe unterstützen und damit die Qualität/Wirkung von Angstselbsthilfe verbessern.

Münchner Angstselbsthilfe (MASH)Deutsche Angst Selbst Hilfe (DASH)
Zur Website

daz – Deutsche Angst-Zeitschrift

Die daz ist die erste deutschsprachige Zeitschrift zum Themenkreis Angststörungen. Herausgeber von daz ist DASH, Deutsche Angst Selbst Hilfe, ein Projekt der Angst-Hilfe e. V. München. Die daz erscheint viermal im Jahr und hat etwa 28 Seiten Umfang.

Ausgaben der Zeitschrift daz
daz – Deutsche Angst-Zeitschrift
Zur Website