Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der St. Ingberter Autor Roland Rosinus schildert in seinem authentischen Vortrag seine eigenen Erfahrungen mit Panikattacken, sozialen- und Platzängsten, generalisierter Angst, Depression und einer Herz-Phobie. Er sieht seinen Vortrag nicht als „Überstülpen der einen Möglichkeit“, sondern als Angebot, verschiedene Möglichkeiten der Angstbewältigung kennenzulernen und selbst auszuprobieren.

Ein Vortrag …

  • der Mut macht, sich auf den eigenen  Weg zu begeben
  • der Ängste und Depressionen aus der Tabu-Ecke nimmt
  • mit vielen praktikablen Tipps

Roland Rosinus stellt seine Bücher und CDs vor und richtet einen Büchertisch ein. Auf Wunsch können die Bücher signiert werden.

Anmeldung erwünscht, aber nicht unbedingt erforderlich. Eintritt frei.

Seit dem Jahr 2001 halte ich Vorträge zum Thema Angst und Angstbewältigung. Ich gebe meine Erfahrungen gerne weiter und erfahre durch jeden Vortrag einen persönlichen Wachstum. Eine reine Lesung wäre mir zu langweilig. Ich habe einen roten Faden und rede frei. Das finde ich sehr spannend: Jeder Vortrag ist anders, eben individuell. Manche kommen mehrfach, entdecken immer wieder Worte, die sie vorher nicht hörten. In der Regel beträgt die Dauer ca. 1,5 Stunden und anschließend, je nach Diskutierfreudigkeit des Publikums, nochmals etwa eine halbe Stunde. So habe ich fast 20.000 Zuhörer erreicht.

Falls Du vor der Entscheidung “Gehe ich hin oder nicht, das schaffe ich bestimmt nicht” stehst, möchte ich Dich ermuntern, trotzdem zu kommen. Denke daran: „Nur vom Reden wird der Reis nicht gekocht!“